29.01.2019

Empfehlung: Helaja-Essenz "Die Lichtbringerin"

Am 1. Februar ist der Tag des Keltischen Frühlingsfestes IMBOLC, an dem die solare Göttin Brigid geehrt wird, weil sie das Licht zurückbringt. Tags drauf wird vielerorts Maria Lichtmess gefeiert und das darauffolgende Wochenende markierte den Mittelpunkt zwischen der Wintersonnenwende und der Frühjahrs-Tag-und-Nachtgleiche. Die letzten Wochen bis zum offiziellen Frühlingsbeginn werden also gerade eingeläutet und stehen für den Durchbruch des Lichtes.
Wenn sich das Licht Bahn bricht durch die Dunkelheit, dann ist das immer besonders kraftvoll und manchmal auch besonders dramatisch. Und das fühlen viele Menschen aktuell in ihrem Leben. Da wird mancherorts (innen wie außen) das Oberste zu Unters gekehrt, ein Gefühl ganz ähnlich den Überkopfschaukeln in einer Achterbahn. Es gibt ja Leute, die das lieben. Yours truly gehört nicht dazu.

Schneeglöckchen mit Efeu (Foto: HF)

Das Schneeglöckchen, Liebling der Keltischen Göttin Brigid, öffnet unsere Herzen nach den Mühen der kalten und dunklen Jahreszeit. Endlich! ruft es in uns! Der Winter weiß, dass er den Staffelstab der Jahreszeiten bald an den Frühling abgeben darf. Aber noch hat er das Zepter in der Hand. Dass die zarte und zerbrechlich wirkende Schneeglöckchendeva ihn bezwingt, erscheint jedes Jahr aufs Neue wie ein Wunder.

Brigid (Foto: Susan Patton Syner)
Das Blümlein bringt enorme Kräfte auf, durch harte Erde und Schnee unbeirrbar ins Licht zu wachsen, um Hoffnung zu verbreiten. Und Freude. Und so können wir von ihr lernen. Immer und immer wieder. Wir sind in unserer Zartheit und Verletzbarkeit auch immer robust genug, den Weg des Lichtes zu gehen, egal, wie dunkel, rauh und kalt sich vorübergehend alles anfühlen mag.

Diese Zeitqualität hat mich inspiriert, die Helaja-Essenz: DIE LICHTBRINGERIN zu kreieren. Sie ist für besonders intensive Übergangszeiten gedacht. Sie stärkt das Zarte, Sensitive in uns und das Kraftvolle und Robuste. Je nachdem, welche Qualität wir gerade brauchen, um den nächsten Entwicklungsschritt gehen zu können. Hin zu mehr Freude und Vertrauen in das Leben. In der Lichtbringerin verbinden sich Schneeglöckchen mit Immergrünen Meisterpflanzen (Efeu, Mistel, Eibe) und kraftvollen Frühlingstrieben. Sie duftet grün, gelb, weiß.
Erstellung wie immer erst auf Bestellung und mit Angabe der persönlichen Daten.

Schneeglöckchen Aquarel (Foto: Ilona Fischer)
Dieses Bild hat meine wunderbare Mama gemalt.


zum Überblick